Der "Ich bin dann mal weg"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach ja, habe noch was vergessen........ stöbere ja gerade so in einigen Revolver-Blättern rum (ist hier das hiesige Metal-Mag) und habe da zwei evtl. durchaus interessante Hacky-Bands entdeckt:

      1. CANNABIS CORPSE ( www.myspace.com/cannabiscorpseva :(
      ATTENTION ALL POTSMOKERS! Ever wondered what would happen if members of MUNICIPAL WASTE and BATTLEMASTER got together to shred out some old school death metal while inhaling suicidal amounts of weed? The answer is CANNABIS CORPSE a killer new homage to the fathers of brutality ( CANNIBAL CORPSE MORBID ANGEL SUFFOCATION DEICIDE MONSTROCITY GRAVE IMMOLATION ) with hilarious lyrics about stoned zombies,skull bongs and shooting bud out of your c*ck! The guys have painstakingly re-created the catchy early 90's era tampa sound that you crave while soaking it in a pool of bong water!BLUNTED AT BIRTH packs 7 hits of bludgeoning guitar riffs,monstrous gutteral onslaughts and thundering drums 100% guaranted to leave you gasping for air in a fog of cryptic stench.So grab some of your best "buds" pack up the nearest gravity bong and let the killing begin!

      2. THE COUNTY MEDICAL EXAMINERS ( http://www.thecountymedicalexaminers.com und http://en.wikipedia.org/wiki/The_County_Medical_Examiners )
      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Haha ihr habt ja echt fett spaß!
      Wie warm iss´n gerade bei euch in Celsius?
      In Miami in diesesm riesen Touridinger am Hafen (Beim HRC), da gibt´s nen Shirtladen der NUR Metalshirts hat!
      Da gab´s eins von WEEZER das aussah wie Slayer nur eben mit gekreuzten Zirkeln und Bleistiften (statts Schwertern) und hinten steht fett drauf: Geektanik Weezmacht! Cool oder ? Leider nicht mehr in XL vorrätig gewesen...wenn jetzt ja, bringt ihr´s mir büdde büdde mit?

      SEB
    • 02. - 04.04.2007

      Da bin ich mal wieder......

      Montag haben wir nun endlich unsere Everglades-Tour absolviert. Erst Airboat (jesses, guter Fön!!!!), dann Buggy-Tour und zum Schluss noch ebbes durch den hauseigenen Park gelaufen. Jene Tour hat wohl zur Folge, dass die Zahl der von mir gesichteten lebenden Alligatoren und Krokodile nicht unter die Zahl der toten Alligatoren/Crocs fallen wird ....... in dieser Statistik liegen z.B. die toten Waschbären gegenüber dem einen lebenden mit 2:1 in Führung! Naja, heute wollte ebbes unseren Insektenschutz vom Pool hochklettern ...... könnte eine Katze gewesen sein, aber auch ein Wachbär ..... oder weiß der Teufel was (es war dunkel, und es hat nur Krach gemacht...). Jedenfalls war die Tour mal ein guter Erfolg! Nicht so wie unsere Rentner-Boots-Tour......

      Gestern war dann der Key West-Trip angesagt. Und was soll ich sagen: Morgens um 9:00 Uhr abgelegt, war ich schon an der Bar gesessen und habe den ganzen Tag durch die Spuren von Hemingway verfolgt ... und zwar dessen alkoholischen Spuren. Verpasst habe ich dadurch u.a. die Delphine beim Ablegen...naja, shit happens. Verpasst habe ich aber nicht, wie der Fabs von einer 45jährigen Frau angebaggert wurde, die mitsamt ihren zwei Kindern und angeblich auch dem Mann an Bord war (dem Fabs wurden nur die Kinder vorgestellt). Die Frau hatte später jedenfalls auch gut einen inner Schüssel......
      Ansonsten kann ich über Key West eigentlich nicht viel sagen..... war in einigen Bars, habe dort ein oder zwei Drinks gesoffen, wurde für einen Kerl aus Michigan gehalten (also merken: Hacky + besoffen Englich sprechen = Slang aus Michigan!), habe mich wohl noch mit anderen Leuten unterhalten (an die ich mich allerdings nicht mehr erinnern kann, geschweige denn an das Gesprächsthema....) etc. etc. ....... Jedenfalls hatte ich bei der Rückkehr auf das Boot ein buntes Hemd an und drei Fat Ladies (Zigarren) inner Tasche! Und ca. 3 Promille im Blut....... Ich schätze mal, ich habe Hemingway bis auf äußerste gewürdigt!!!!!!

      Heute war nach den zwei Trips der vergangenen Tage erstmal wieder ein Day Off. Hang loose am Pool und so ..... ich habe es auch gebraucht! Morgen geht´s nach Bonita Springs in einen Tierpark, danach mal den geplanten Segeltörn abchecken und anschl. zum Mexikaner (Burritos und Tacos hinter die Kauleiste schieben!). Und Freitag haben wir dann mal Tampa ins Auge gefasst.

      Ach ja, zum Thema Temperaturen: Also, im Schnitt haben wir hier so tagsüber 84 - 88 ° Fahrenheit, bewegt sich umgerechnet also um 28 - 30 ° Celsius. Es langt jedenfalls ..... derzeit haben wir draußen geschmeidige 23 ° Celsius (um 2:30 Uhr).

      So, ich gehe dann jetzt mal zum Fabs, den Rest von Futurama schauen..... ach ja, Fernsehsendungen: Wenn das letztens eine neue Folge von South Park war, die ich gesehen habe .... dann sind die ordentlich abgedreht (Bombe in der Vagina von Mrs. Clinton, Engländer greifen mit Segelschiffen die USA an, die Queen begeht Selbstmord durch Kopfschuss u.s.w.). So keep your eyes open.....

      Pool-Häschen Hacky
      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Hahah der Reichsp(r)opaganda Minsiter Hackemack!
      KLingt ja nach ner Meeeeenge Spaß alda! Ich wäre echt gerne dabei...aber hey hoffentlich wurdest du auf KeyWest nicht Sandwichstyle entjungfert oder? Ach so stimmt ja...dafür isses ja jetzt sicherliche zu spät ;D

      Die Southparkfolgr klingt ja mel mehr als nur "interessant", nicht wahr? Ruft den Chris and, wenn ihr auf der Ostküste seid.

      SEB
    • Hey Leutz?! Könnt ihr mir zufällig ne E-Gitarre mit bringen? Ich fahre morgen (also am 8.4.) nach Italien für ne Woche...alles arg knapp, was? Der Typ ist in West Palm Beach, quasi in der Nachbarschaft vom Chris.

      SEB
    • So, als erstes mal die Kleiderordnung des German - American - Social Club, damit Ihr wißt, dass hier alles Zucht und Ordnung hat!!!!!!!

      Dem folgenden Text entnehmen Sie bitte unsere Kleiderordnung:


      Hausregel Nr. 1

      Shorts, abgeschnittene Jeans, T-Shirts, Sportkleidung oder Badeanzüge werden bei Tanzveranstaltungen nicht toleriert! Bermuda-Shorts sind von Beginn bis Ende der "Sommerzeit" erlaubt.

      Hausregel Nr. 2

      Ordentliche Bekleidung ist für alle Freitags -Tanzveranstaltungen oder Versammlungen erforderlich.
      Lange Hose und Hemd mit Kragen für die Herren.

      Hausregel Nr. 3

      Für Tanzveranstaltungen (Bälle) am Samstag abend wird die Kleiderordnung bekanntgegeben und auf die Eintrittskarten gedruckt.

      Formal :

      Smoking oder weißes "Dinner Jackett" für Herren. Ein Jackett, Hemd mit Kragen und Krawatte sowie eine lange Hose werden als Minimum akzeptiert. Für Damen Abendkleid, Cocktailkleid oder Hosenanzug.


      Semi formal :

      Sportjacke oder Jackett mit langer Hose oder die rote Clubweste. Ein Hemd mit Kragen und lange Hose gelten als Minimum. Trachten sind erlaubt.


      Casual :

      Bekeidung, die als "ordentlich" bezeichnet werden kann. (Siehe Hausregel Nr. 1)

      Jaja, hier wird ein Riesen-Faß aufgemacht.......

      So, nun Kurzreview der vergangenen Tage:

      a) Wir waren Power-Boat fahren. War zwar lustig, aber hätte für mich noch extremer (viel extremer) sein können..... wieder lebende Flipper gesichtet, keine Verluste (weder unter uns noch unter den Flippern).

      b) Wir waren segeln. Wieder mit Flipper...... Der Kapitän war ganz gut druff, so´ne Art Lebenskünstler, der schon einiges rumgekommen ist. Hat man auch seiner Einstellung entnehmen können, denn die war mal absolut nicht "traditionell" amerikanisch, sondern eben ebbes weltoffener (Originalzitat: "Don´t mess me with our fuckin´ president!!").

      c) Fabs und ich waren auf Ganz-Tages-Tour..... erst Cape Canaveral (verdammt verdammt groß......), dann Ft. Lauderdale (@Seb: Mit Chris hat alles geklappt), um einen Bekannten zu treffen. Meine Fresse, was sind da Hot Pants und wackelnde Ärsche rumgerannt, hähä......

      d) Freut Euch auf die Festivals, hähä.... ich war heute wieder einkaufen........

      e) Irgendwie fällt mir nicht mehr ein, was wir noch so alles gemacht haben....... ich denke eh die ganze Zeit, dass ich erst eine Woche hier bin....... Shit!!!!!

      f) Morgen .... äh...... heute gibt´s Death Metal auf die Omme!!!!!! Bin mal gespannt, wie sich die Underground-Bands hier so schlagen......

      g) Samstag ist Harley-Treffen in Cape Coral/Ft. Myers! Ich glaube, ich mache demnächst auch mal den Moto-Lappen...... mit einer Harley rumcruisen hat irgendwie was.......

      h) ....die pennen schon wieder alle.......... Versagervolk!!!!!!! PARTY!!!!!!!!!!!!!!

      Mahlzeit!
      Hacky

      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Hm, Gay-Cape hat halt doch ebbes länger gedauert, und so waren wir erst so gegen 21:00 Uhr in Ft. Lauderdale. Da war halt nicht mehr viel Zeit mit was machen. Allerdings auch nicht mit saufen, da Fabs nicht unbedingt die ganze Strecke von Lauderdale nach Cape Coral fahren wollte. Ich hätte schon gerne einen gesoffen.... allerdings mußte ich auch irgendwann dort weg, denn die Hot Pants & Co. haben mir dann irgendwann den letzten Gedanken geraubt, hähä...... Das nächste Mal mache ich direkt erstmal ein paar Tage Station in Lauderdale, und dann ein paar Tage in Tampa (Cold Case). Das nächste Mal können mich dann auch die Alligatoren und Gay Cape am Arsch lecken, denn die Touri-Sache habe ich jetzt hiermit offiziell abgeschlossen. Aber das erste Mal ist halt bei mir immer eine Touri-Sache, hähä..... Erst das Standard-Programm, und dann die Spezialitäten..... :D

      Hey Leuts, heute hatten wir sogar eine Art Tornado-Warnung!!!!!!! Voll geil...... da steht man auf, hockt sich vor die Glotze, und die Moderatorin labert dauernd was von Tornados und die ganze Zeit ist unsere Gegend hier zu sehen...... Adrenalin pur!!!!! Hat hier auch gut was runtergemacht, und der Wind ist immer noch extrem.....

      Bin mal gespannt, was uns morgen in New York erwartet. Da war ja heute schon der Bürgermeister im Fernseher zu sehen (Stellungnahme zum Wetter), irgendeine Laberei von wegen größte Flut seit 14 Jahren, und dann noch New Yorker, wie sie massig Zeugx einkaufen..... I´m sowas von excited!!!!!!

      Wir riechen uns später!!!!!
      Hacky
      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Naja, von New York haben wir nicht viel gesehen, JFK liegt da doch ebbes weit draußen. Aber es hat auch alles mit Anschlussflug geklappt. Am Tag vorher haben die doch glatt 500 Flüge abgesagt!! Das wäre ein Fun geworden!!

      Konzert im Brass Mug war im übrigen ganz in Ordnug. Ok, die Bands waren bis auf Cold Case wohl eher nicht so mein Fall, aber hey: it´s Underground. Cold Case haben wohl ordentlich geballert. Kann mich allerdings nur noch äußerst schwach daran erinnern, habe nämlich über 100,- Dollar in dem Laden gelassen. Naja, jetzt sind wir die crazy Party-Germans, hähä....

      .....jaja, und dann wurde unser Motel-Zimmer doppelt vergeben und wir mitten in der Nacht umquartiert..... da gab´s dann erstmal einen 5 Minuten-Hacky.....:-)

      Naja, Samstag dann mal mehr .... oder weniger....

      Ich will wieder zurück, heul.......
      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Sooouuuu,

      da ich nicht weiss ob ich mirgen noch mal ins Nedds komme schreib ich das heute schon:

      Öhm... ich bin dann mal weg :D

      Edith sagt: Seb ich werde überall guggn ob ich eine Hinterlassenschaft von Euch finde und dann was dazu schreiben :)

      An alle anderen: Bleibt brav und traut den Frauen nicht ;)

      Bis dann Kinners *traurig mit weissem Taschentuch wink* ;( :)
      You think you know what real hatred is?
      You dont know what I think about you...
    • Jou denn gib mal alles! Aloa!
      _____________________________________
      Ein leben ohne Möpse ist möglich ..... aber nicht sinnvoll! .. Loriot

      "Im Wein ist Wahrheit, im Bier Freiheit zu finden. In Wasser findet man eigentlich nur Bakterien" - Benjamin Franklin

      "Frauen sind ja wohl das Schönste auf der Welt, neben einer gemaserten Ahorndecke vielleicht."
    • Ich verabschiede mich dann auch schon mal wieder für diesen Sommer...... werde zumindest mal versuchen, so oft wie möglich die Wochenenden NICHT in dieser Gegend zu verbringen!!!! Für den Mai sieht es schon mal ganz gut aus......Sorry, aber irgendwie kotzt mich hier alles gerade an! Ich hätte heute doch an die Nordseeküste fahren sollen (war so ein Spontan-Gedanke von mir...). Irgendwie denke ich eh momentan sehr oft über einen Umzug nach Hamburg oder so nach......... ich brauch hier nur auf die Strasse laufen und komm aus dem Kotzen nicht mehr raus! Dummerweise würde es in Hamburg wohl nicht anders sein...... FERNWEH!!!!!!!!!
      Bitte mehr Monitorsound auf das Publikum!!!!


      www.myspace.com/hacky666

      Jörg Hacky Hackemack | Facebook
    • Ayeayeaye Hacky! Deine Heimat ist da wo dein Herz hängt (Frag mich mal als MIttelmeer Kanacke wie ich mich hier manchmal fühle im Winter und vor allem, scheiß Herbst..)! Mein Tipp öfters mal in Urlaub fahren...das hilft und du macht´s ja eh schon, von daher?

      SEB