Comic Books

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • comic läden kenn ich leider nur den in Mannheim und der is scheiße :D und auch wenn ich aus kaiserlautern komme, muss ich zu meiner schande gestehen, dass ich selbst noch nie drin war, mir aber oft davon vorgeschwärmt wurde: Gerds Comicladen

      dann hab ich noch das hier im netz gefunden und klang sehr interessant (vor allem die 2 etagen bei 130qm klangen nach einem kleinen comic buch valhalla :D :( T3 in FfM

      und diese comic convention klang sehr intressant, aber leider schon vorbei und die nächste ist glaub ich erst 2014 wieder: Comic Salon
    • der in mannheim heißt comicothek oder so ? würd mich wundern wenns den noch gibt der besitzer war ja schon vor 20 jahren mehr als alt :D
      dort hatte ich außerdem den eindruck das keiner so wirklich lust hatte zu arbeiten bzw überhaupt ahnung von dem zeug hatte was da drin so rumstand :rolleyes:

      der in kaiserslautern sieht mal fein aus, nämlich nach richtig material. is halt n stück weit weg von mir, aber das wär mal interessant :thumbup:

      wow, t3 gibts auch noch ? war da immer in der niederlassung in karlsruhe. lustigerweise war ein anderer comicladen damals auch noch direkt gegenüber, was bedeutete das man generell immer arm, aber mit vollen tüten nach hause ging 8o
      ob s die noch gibt ?

      dieses comic salon ding sieht nich so prickelnd aus :huh:

      ansonsten war ich damals (ca 2ter weltkrieg rum) stammkunde beim piwo (cocktail) in heidelberg...was ein abzocker, is aber auch schon lange dicht.

      dann gabs ja noch die sommerbrüder in monnem, die anfangs supernett waren (auch gut 20 jahre her) und dann bissl erfolg hatten und größenwahnsinnig wurden, was darin gipfelte das der ältere dauernd im urlaub war und der jüngere bruder die comics nich mehr beim zoll abholen wollte..bis auch dieses imperiumchen kaputt ging...
    • also nach erlangen wollt ich mal fahren zum comicsalon, hat aber zeitlich nie hingehauen.
      in essen war ich letztes jahr, da läuft gleichzeitig die brettspielmesse und die comicsstände werden immer weniger.
      als ich vor 6 jahren in essen war waren noch massig zeichner am start und jede menge geboten aber letztes jahr wars voll fürn arsch.

      einkaufen tu ich meistens hier: Comics und Romane - Comic-Shop Sammlerecke
      nen comicladen hab ich schon ewig keinen mehr von innen gesehen mangels existenzen im raum sinsheim/heidelberg/heilbronn.
      FICK DIE HANSE!!!
    • wo kaufst du comics`?


      My Armor is Contempt! My Shield is Disgust! My Sword is Hatred! In the Emperor's Name Let none survive!


      Das Licht ist schnell. Doch egal wie schnell es auch immer sein mag, die Dunkelheit ist schon vorher da.
      (Terry Pratchett)

      Ph'mglui inglw'nafh Cthuloo R'lyeh wgah'nagl fhtagn!
    • ForDecay wrote:

      wo kaufst du comics`?

      in Mannheim oder Heidelberg am Bahnhof in den Zeitschriftenläden. Ich würds ja im Comicbuchladen holen und den kleinen Laden unterstützen, aber die leute dort sind mir zu unfreundlich und komischerweise ist der Laden im Bahnhof aktueller und hat mehr und länger Hefte auf Lager... Wollte mir letztens den Dark Knight 4 in der Comicothek holen, da hatten die den nich mehr und mussten mir ein Heft von nem zurückgelegten stapel geben. das fand ich strange...
    • Demento wrote:

      ich glaub ich muß echt mal wieder in die comicothek, einfach um den kundenservice zu erleben :thumbsup:

      wenn du den kundenservice findest, dann sag mir bescheid ;)
      ne quatsch. freundlich sind se ja, aber es is manchmal irgendwie wie in so typischen dämlichen sitcoms, man kommt sich verarscht vor, nur weil man nicht grad das komplette multiversum von marvel in und auswendig kennt... ansonsten sind se ja recht freundlich ^^
    • Der Wold wrote:

      Demento wrote:

      ich glaub ich muß echt mal wieder in die comicothek, einfach um den kundenservice zu erleben :thumbsup:

      wenn du den kundenservice findest, dann sag mir bescheid ;)
      ne quatsch. freundlich sind se ja, aber es is manchmal irgendwie wie in so typischen dämlichen sitcoms, man kommt sich verarscht vor, nur weil man nicht grad das komplette multiversum von marvel in und auswendig kennt... ansonsten sind se ja recht freundlich ^^
      mir kams eher immer umgekehrt vor. die sind regelrecht erschrocken wenn man was gefragt hat...irgendwie waren die immer am kaffee saufen und gleichzeitig am schlafen und wirklich ahnung von comics hatten die irgendwie nie ?( :whistling:
      sind es eigentlich noch die gleichen besitzer ? waren damals immer so n zotteliger späthippie mit brille, son kleiner bestehend aus koteletten und strichbärtchen und ne kräftige, ebenfalls woodstock-orientiert aussehende dame, die dort "gearbeitet" haben...
    • Demento wrote:

      Der Wold wrote:

      Demento wrote:

      ich glaub ich muß echt mal wieder in die comicothek, einfach um den kundenservice zu erleben :thumbsup:

      wenn du den kundenservice findest, dann sag mir bescheid ;)
      ne quatsch. freundlich sind se ja, aber es is manchmal irgendwie wie in so typischen dämlichen sitcoms, man kommt sich verarscht vor, nur weil man nicht grad das komplette multiversum von marvel in und auswendig kennt... ansonsten sind se ja recht freundlich ^^
      mir kams eher immer umgekehrt vor. die sind regelrecht erschrocken wenn man was gefragt hat...irgendwie waren die immer am kaffee saufen und gleichzeitig am schlafen und wirklich ahnung von comics hatten die irgendwie nie ?( :whistling:
      sind es eigentlich noch die gleichen besitzer ? waren damals immer so n zotteliger späthippie mit brille, son kleiner bestehend aus koteletten und strichbärtchen und ne kräftige, ebenfalls woodstock-orientiert aussehende dame, die dort "gearbeitet" haben...

      kann dir leider nicht genau sagen, obs die gleichen leute sind, da ich da ehrlich gesagt erst 3 oder 4 mal drin war (eben weil ich sie nicht wirklich freundlich fand). aber eine dicke "woodstock" frau sitzt gelegentlich noch da und ein kleiner nerd, der aussieht, als würden ihm die cooleren mitschüler die unterhose über den kopf ziehen :D
      ich hab aber von irgendjemandem mal gehört, dass der besitzer gewechselt hätte. aber da kan ich halt nix zu sagen, da ich die nicht wirklich kannte
    • Der Wold wrote:

      Demento wrote:

      Der Wold wrote:

      Demento wrote:

      ich glaub ich muß echt mal wieder in die comicothek, einfach um den kundenservice zu erleben :thumbsup:

      wenn du den kundenservice findest, dann sag mir bescheid ;)
      ne quatsch. freundlich sind se ja, aber es is manchmal irgendwie wie in so typischen dämlichen sitcoms, man kommt sich verarscht vor, nur weil man nicht grad das komplette multiversum von marvel in und auswendig kennt... ansonsten sind se ja recht freundlich ^^
      mir kams eher immer umgekehrt vor. die sind regelrecht erschrocken wenn man was gefragt hat...irgendwie waren die immer am kaffee saufen und gleichzeitig am schlafen und wirklich ahnung von comics hatten die irgendwie nie ?( :whistling:
      sind es eigentlich noch die gleichen besitzer ? waren damals immer so n zotteliger späthippie mit brille, son kleiner bestehend aus koteletten und strichbärtchen und ne kräftige, ebenfalls woodstock-orientiert aussehende dame, die dort "gearbeitet" haben...

      kann dir leider nicht genau sagen, obs die gleichen leute sind, da ich da ehrlich gesagt erst 3 oder 4 mal drin war (eben weil ich sie nicht wirklich freundlich fand). aber eine dicke "woodstock" frau sitzt gelegentlich noch da und ein kleiner nerd, der aussieht, als würden ihm die cooleren mitschüler die unterhose über den kopf ziehen :D
      ich hab aber von irgendjemandem mal gehört, dass der besitzer gewechselt hätte. aber da kan ich halt nix zu sagen, da ich die nicht wirklich kannte
      so, hab es gewagt und bin mal gestern in den laden. war angnehm überrascht das jetzt wesentlich mehr material vorhanden war als früher, allerdings figuren, merchandise und us comics sind empfindlich teuer zum teil.
      ansonsten war der bub an der kasse ganz nett.
      der alte chef (?) war sogar zu besuch oder zur kontrolle, was auch immer :rolleyes: