Das Lied von Eis und Feuer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Lied von Eis und Feuer

      ist ein eigener fred wert!

      bin da schon so gespannt drauf wie es nur geht!
      laut dieser beschreibung hört sich das alles mehr als gut an. das wird das erste mal seit den 80er jahren (he-man) sein, das ich vorm tv eine tv-serie schauen werde!!!

      Der amerikanische Bezahlsender HBO, verantwortlich für so grandiose Serien wie SOPRANOS oder TRUE BLOOD, wagt sich nun an die Serien-Umsetzung eines der besten Fantasy-Epen aller Zeiten: George R. R. Martins LIED VON EIS UND FEUER Zyklus. Nach Sichtung der Ende letzten Jahres produzierten Pilotfolge gab der Sender gestern grünes Licht für die Produktion der ersten Staffel.

      Szene aus dem bereits gedrehten Prolog

      Insgesamt 9 weitere Folgen á 60 Minuten sollen ab Juni 2010 in Irland produziert werden. Handlungstechnisch soll mit den zehn Episoden genau der erste Roman A GAME OF THRONES (in Deutschland aufgeteilt in die beiden Romane DIE HERREN VON WINTERFELL und DAS ERBE VON WINTERFELL) abgehandelt werden. In den Hauptrollen sind unter anderem Boromir-Darsteller Sean Bean als Ned Stark, Lena Headey (TERMINATOR: S.C.C.) als Cersei und Peter Dinklage (NARNIA) als Tyrion zu sehen. Eine ausführliche Besetzungsliste gibt es hier bei winter-is-coming.net.

      Im Gegensatz zur High-Fantasy-Geschichten wie DER HERR DER RINGE, verzichtet Autor Martin weitgehend auf phantastische Elemente und läßt seine Helden in einer fast mittelalterlichen Welt mit nur wenig Magie agieren. Und dabei geht's nicht zimperlich zur Sache: Verrat, Intrigen, Inzucht und Gewalt stehen an der Tagesordnung. Mit dieser Grundatmosphäre und den ambivalenten Charakteren scheint HBO genau der richtige Produzent für die Serie zu sein, wiesen doch schon Serie wie DEADWOOD und ROME ähnliche Merkmale auf.

      Die Roman gelten mit zu dem Besten, was jemals fürs Fantasy-Genre geschrieben wurde und brauchen den Vergleich mitanderer anspruchsvoller Belletristik nicht zu scheuen. DAS LIED VON EIS UND FEUER ist intelligente und gut geschriebene Fantasy für Erwachsene. Wer die Bücher nicht nicht kennt, sollte dies schnell nachholen, bevor die Serie erscheint.




      lasset uns diskutieren!

      quelle: herr-der-ringe-film.de
      .
    • Meine Ungeduld hält sich da in Grenzen.
      Wenn's sie's verkacken soll's mir wurschd sein und wenn's geil wird... um so besser.

      Der alte George soll lieber mal A Dance Of Dragons fäddisch mache. :kuss:

      Winter Is Going :trunchy:
      Valar Morghulis
    • Klingt ja mal interessant, die Besetzung kann sich auch sehen lassen, solang das nicht zu so ner "Nachmittagsichkucksmiranweilnixbesseresläuft" Serie verkommt is das ja mal ne ganz nette Sache.
    • RE: Das Lied von Eis und Feuer

      Original geschrieben von Morgoth


      [...] Wer die Bücher nicht nicht kennt, sollte dies schnell nachholen, bevor die Serie erscheint.




      Ich fühle mich angesprochen und besuche nun den Buchladen meines Vertrauens.
      Einfach 'Das'.
    • Ich bin gespannt. Aber warum Hauptdarsteller? Die sterben doch in den Büchern eh dauernd?! Kaum hat man mal einen Charakter rausgepickt der einem gefällt, stirbt er auf der nächsten Seite. Ich kenne nur das 1. Buch zur hälfte, damals gefiel es mir nicht, heute werde ich die Reihe auf jedenfall lesen, den seit der "Klingen Trilogy" habe ich definitv gefallen an "Dunkler" Fantasie gefunden!
      _____________________________________
      Ein leben ohne Möpse ist möglich ..... aber nicht sinnvoll! .. Loriot

      "Im Wein ist Wahrheit, im Bier Freiheit zu finden. In Wasser findet man eigentlich nur Bakterien" - Benjamin Franklin

      "Frauen sind ja wohl das Schönste auf der Welt, neben einer gemaserten Ahorndecke vielleicht."
    • dann werd ich das doch ma lesen müssen


      My Armor is Contempt! My Shield is Disgust! My Sword is Hatred! In the Emperor's Name Let none survive!


      Das Licht ist schnell. Doch egal wie schnell es auch immer sein mag, die Dunkelheit ist schon vorher da.
      (Terry Pratchett)

      Ph'mglui inglw'nafh Cthuloo R'lyeh wgah'nagl fhtagn!