Witzecke...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original geschrieben von Cannibal

      so ihr lieben das problem ist gelöst



      schade ... jetzt denkt jeder der die letzten paar posts liest wir wären bekloppt gewesen .... :D


      Dark Greetz

      :demonseed: Heavy Metal Club Demon Seed :demonseed:

      that´s rock´n´roll, baby


      Heavy Metal Club Demon Seed Party
      - Metal Madness VI -
      am 13.09.2008


    • Ein Gespräch an der Bar, Manfred (M) und Friedhelm (F):

      M: "Und, was machst du so beruflich?"
      F: "Ich bin Logiker."
      M: "Logiker? Was ist denn das?"
      F: "Okay ich erklärs dir: Hast du ein Aquarium?"
      M: "Ja."
      F: "Dann sind da auch bestimmt Fische drin."
      M: "Klar."
      F: "Wenn da Fische drin sind, dann magst du bestimmt auch andere Tiere."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Tiere magst, dann magst du auch Kinder."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder magst, dann hast du bestimmt welche."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder hast, dann hast du auch eine Frau."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du eine Frau hast, dann liebst du Frauen"
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Frauen liebst, dann liebst du keine Männer!"
      M: "Logisch!"
      F: "Wenn du keine Männer liebst, dann bist du nicht schwul."
      M: "Stimmt, das ist ja interessant!"

      Friedhelm geht und Herbert (H), ein Freund von Manfred kommt.

      M: "Du, ich muss dir was erzählen: Ich hab grade einen Logiker
      kennengelernt!"
      H: "Einen was?"
      M: "Einen Logiker. Ich erklärs dir - hast du ein Aquarium?"
      H: "Nein."
      M: "Schwule Sau!"

      :D
      [center][dimgray]Ich bin der Geist der niemals schei.. äh, schläft![/dimgray][/center]
      [center][/center]
      [center]Aus dem Jahre 2.[/center]
      [center][/center]
    • Der Kölner Kardinal schenkt seinen Papagei dem neugewählten Papst Benedikt XVI. Dieser Papagei hatte die Angewohnheit, jeden Tag in der Früh, wenn der Kardinal ins Zimmer kam, zu sagen: "Guten Morgen, Eminenz".
      Wie sein Käfig nun im Arbeitszimmer des Papstes steht, macht er
      genau das gleiche. Jeden Morgen: "Guten Morgen, Eminenz."
      Der ganze Vatikan ist entrüstet, dass der Papagei nicht "Guten
      Morgen, Eure Heiligkeit" sagt.
      Sie probieren alles Mögliche, um dem Papagei den neuen Spruch
      beizubringen - vergebens.
      Schließlich meint ein Berater des Papstes: "Weißt Du was, morgen in der Früh gehst Du in vollem Ornat mit Mitra, Hirtenstab,
      prunkvollem Messgewand usw. ins Arbeitszimmer, dann ist der
      Papagei sicher so voller Ehrfurcht, dass ihm gar nichts anderes
      übrigbleibt, als "Heiligkeit" zu sagen.
      Gesagt, getan, am nächsten Morgen schleppt sich der Papst
      vollbehangen mit kirchlichem Klunker ins Arbeitszimmer.
      Der Papagei scheint zuerst etwas verwirrt zu sein, doch dann
      ruft er: "Kölle Alaaf, Kölle Alaaf!"

      :p
      [center][dimgray]Ich bin der Geist der niemals schei.. äh, schläft![/dimgray][/center]
      [center][/center]
      [center]Aus dem Jahre 2.[/center]
      [center][/center]
    • Katholische Schule

      Der kleine David war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern
      versuchten alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle
      Unterrichtszentren und nichts half. Als letzten Ausweg riet ihnen
      jemand, eine katholische Schule zu versuchen. "Die Nonnen dort sind streng", sagten sie. David wurde prompt nach St. Marys zur
      Schule gegeben.
      Schon am ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen: Bücher und Papiere fanden sich über das ganze Zimmer ausgebreitet. Sofort nach dem Essen lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich noch mehr in den Büchern.
      Seine Eltern waren erstaunt.
      Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der
      Notenverteilung.
      David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging auf sein
      Zimmer. Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine Eins erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte: "David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die Nonnen"?
      "Naja", antwortete David, "am ersten Tag, als ich in der Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß!"

      :beten:
      [center][dimgray]Ich bin der Geist der niemals schei.. äh, schläft![/dimgray][/center]
      [center][/center]
      [center]Aus dem Jahre 2.[/center]
      [center][/center]
    • Original geschrieben von draug

      Ein Gespräch an der Bar, Manfred (M) und Friedhelm (F):

      M: "Und, was machst du so beruflich?"
      F: "Ich bin Logiker."
      M: "Logiker? Was ist denn das?"
      F: "Okay ich erklärs dir: Hast du ein Aquarium?"
      M: "Ja."
      F: "Dann sind da auch bestimmt Fische drin."
      M: "Klar."
      F: "Wenn da Fische drin sind, dann magst du bestimmt auch andere Tiere."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Tiere magst, dann magst du auch Kinder."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder magst, dann hast du bestimmt welche."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder hast, dann hast du auch eine Frau."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du eine Frau hast, dann liebst du Frauen"
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Frauen liebst, dann liebst du keine Männer!"
      M: "Logisch!"
      F: "Wenn du keine Männer liebst, dann bist du nicht schwul."
      M: "Stimmt, das ist ja interessant!"

      Friedhelm geht und Herbert (H), ein Freund von Manfred kommt.

      M: "Du, ich muss dir was erzählen: Ich hab grade einen Logiker
      kennengelernt!"
      H: "Einen was?"
      M: "Einen Logiker. Ich erklärs dir - hast du ein Aquarium?"
      H: "Nein."
      M: "Schwule Sau!"

      :D




      Boah, meine Fresse, der Witz ist echt unglaublich!
      Nicht weil er besonders lustig wäre, sondern weil er anschaulich ein Gegebenheit in der Aussagenlogik aufzeigt, die auf den ersten Blick seltsam erscheint!


      Verdammt, ich studiere echt schon zu lange :-\
      Kannibalen gegen islamischen Terror - Esst Achmed statt Hackmett!
    • Original geschrieben von draug

      Ein Gespräch an der Bar, Manfred (M) und Friedhelm (F):

      M: "Und, was machst du so beruflich?"
      F: "Ich bin Logiker."
      M: "Logiker? Was ist denn das?"
      F: "Okay ich erklärs dir: Hast du ein Aquarium?"
      M: "Ja."
      F: "Dann sind da auch bestimmt Fische drin."
      M: "Klar."
      F: "Wenn da Fische drin sind, dann magst du bestimmt auch andere Tiere."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Tiere magst, dann magst du auch Kinder."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder magst, dann hast du bestimmt welche."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Kinder hast, dann hast du auch eine Frau."
      M: "Ja."
      F: "Wenn du eine Frau hast, dann liebst du Frauen"
      M: "Ja."
      F: "Wenn du Frauen liebst, dann liebst du keine Männer!"
      M: "Logisch!"
      F: "Wenn du keine Männer liebst, dann bist du nicht schwul."
      M: "Stimmt, das ist ja interessant!"

      Friedhelm geht und Herbert (H), ein Freund von Manfred kommt.

      M: "Du, ich muss dir was erzählen: Ich hab grade einen Logiker
      kennengelernt!"
      H: "Einen was?"
      M: "Einen Logiker. Ich erklärs dir - hast du ein Aquarium?"
      H: "Nein."
      M: "Schwule Sau!"

      :D


      :) :) :) :) :D :D :D :D :) :) :)
      der war köstlich!
      .
    • Ein Mann sitzt in 'ner Bar. Einen Tisch weiter sitzt 'ne einsame Frau.

      "Boah ist die geil !!!" denkt der Typ. "Verdammt, wie gern würd ich sie

      jetzt ansprechen ... aber was sag ich ihr bloß ??? Ich bin so verdammt

      schüchtern und jedes mal wenn ich ne Frau anspreche, erzähle ich nur

      lauter Blödsinn ... hmm ... ich weiss, ich sag ihr dass ich mich auf den

      ersten Blick in sie verliebt habe ... neee, lieber nicht, sonst lacht die

      mich

      noch aus ... vielleicht sollte ich ihr ja nen Drink spendieren und der Rest

      läuft dann von alleine ??? Oh Mann, was soll ich bloß tun???"

      In dem Moment steht die Frau auf und verschwindet.

      "Naja ... dann hat sich das Problem eben wohl von selbst erledigt.

      Ist vielleicht auch besser so", denkt er. Jedoch nach 'ner Weile kommt

      die Frau zurück und setzt sich wieder an den Nebentisch.

      "Sie ist wieder da! Das ist es! Das muss ein Zeichen sein!

      Wir sind füreinander bestimmt, ich spreche sie jetzt einfach an, hoffentlich

      fällt mir was gescheites ein. OK Alter, jetzt reiss' dich zusammen und los!"

      Er trinkt schnell noch 'nen Kurzen um sich Mut zu machen, fährt sich rasch

      durch die Haare, zieht den Bauch ein, drück die Schultern nach hinten,

      setzt sich zu der Frau und fragt:

      "Na ... warste kacken?"


      ---------------------------------------------------------------------------
      Was macht ne Eskimofrau auf einer Eisscholle?
      - abtreiben
    • Ein Mann kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau, mit der ich immer Sex habe, wenn du wieder mal nicht willst..."
      Darauf seine Freundin: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber das ist ein Schaf unter deinem Arm, du Idiot!"
      Kontert er: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber: Ich habe nicht mit dir geredet ..."
      .
    • hehe den hat mir grad ein kumpel geschickt, ich finde den so toll das ich ihn hier gleich mal poste.

      Großvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das Haus verlässt weil er ständig vor dem PC sitzt.
      Eines Tages spricht ihn der Großvater an: "Weißt du, was ich in deinem Alter getan habe?"
      "Ne, was denn?"
      "Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, haben den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und sind ohne zu zahlen gegangen."
      Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie lässt ihn nicht mehr los, also entscheidet er sich dasselbe zu tun.
      Inzwischen sind zwei Wochen vergangen und der Großvater kommt wieder zu Besuch. Da sieht er seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der Hälfte seiner Zähne.
      "Mein Gott was ist mit dir passiert?"
      "Tja Großvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und wollten ohne zu zahlen gehen. Da haben sie uns voll vertrimmt."
      Fragt der Großvater: "Mit wem wart ihr denn da?"
      "Mit der TUI!"
      "Hmh, ja", brummt der Großvater, "das war der Fehler!"
      "Warum, mit wem warst du denn da?"
      "Mit der Wehrmacht!"
      .
    • Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik sei.

      Der Vater meint:
      "Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?"

      Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst einmal darüber schlafen.

      In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder in sein Bett und schläft weiter.

      Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und es mit seinen eigenen Worten erklären könne.

      Der Sohn antwortet:
      "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheisse!"
      .