Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zukunft RNM

    Woolly Mammoth - - Rhein Neckar Metal

    Post

    Mhhh viele Foren sind tot oder wird von einem gewissen Kern am leben gehalten. So erlebe ich das auf Bassic.de auch. Da hat es einige splittergruppen gegeben. Erst auf Facebook und dann in whatsapp. Wenn ich ein mal alle zwei monate hier reinschaue, dann ist das viel. Liegt aber auch daran das ich Social Media überdrüssig bin. Bis auf Strava und Instagramm mach ich eigentlich nichts mehr. Mein f Account existiert auch nur so vor sich hin. Mal schauen wie viel Clubs überhaupt überleben. Ich glaub…

  • Der Frühling kommt und mit Radare startet das End of Music-Team ganz langsam in die Saison. Seit 10 Jahren bewegen sich die Wiesbadener/Leipziger stilsicher im Spannungsfeld zwischen Doom, Post-Rock, Ambient, Jazz und Artverwandtem und lassen die Grenzen zwischen Ruhe und Unruhe, Komfort und Unsicherheit stetig verschwimmen. Ihre Songs fließen langsam, bisweilen gar zäh und repetitiv und sind dabei bewusst minimalistisch gehalten. Das 2010 veröffentlichte Debüt „Infinite Regress“ paarte noch düs…

  • VAV -Thread

    Woolly Mammoth - - Rhein Neckar Metal

    Post

    Klingt nach mehr!

  • VAV -Thread

    Woolly Mammoth - - Rhein Neckar Metal

    Post

    Gibt es was zu hören irgendwo?

  • TOP 2019

    Woolly Mammoth - - Metal Allgemein

    Post

    Ist halt auch nur eine ep

  • TOP 2019

    Woolly Mammoth - - Metal Allgemein

    Post

    Quote from SEBASTARD: “Was finden denn alle eigentlich wieder an Blood Incantation?! ” Keine Ahnung, nicht mein Genre, aber die Platte macht mir Spaß. Ob das jetzt im Genre Gute oder Schlechte Kost ist, weiß ich nicht, zum Autofahren ist die Scheibe super.

  • TOP 2019

    Woolly Mammoth - - Metal Allgemein

    Post

    Quote from SEBASTARD: “Bin mal auf Void O gespannt! ” Die wird sicherlich anders als man denkt. in so ziemlich allen belangen. Highlights 2019 (musikalisch - keine reihenfolge) - Blood Incantation / Hidden History of the Human Race - Bölzer / Lese Majesty - Cranial / Alternate Endings - Ne Obliviscaris / Urn (ist aus 2017 aber erst dieses Jahr für mich Entdeckt) - Tool / Fear Inoculum Privat - Stabiles Bandlineup - Persönliche Sportziele erreicht (2000km Rad / 500km laufen) - Bodensee Rundfahrt …

  • Weber MyWatt 200

    Woolly Mammoth - - Biete

    Post

    Verkaufe meinen Weber MyWatt 200 1 Kanal Vollröhren Amp. Es ist ein all purpose Amp, kann also für Gitarre und Bass verwendet werden. Unser Gitarrist spielt zum Beispiel die 100 Watt Version. Verträgt sich sehr gut mit Effekten, da der Amp sehr, sehr lange Clean bleibt. Bevor man den AMP in die Endstufenzerre bringt, platzen die Ohren Preis wären 850€ rheinneckarmetal.com/attachmen…3c52cb55f07fc1e03b41617b6 * Gerätetyp: * Vollröhrenverstärker * Leistung: * 200 Watt (Sinus), Ausgangsimpedanzen 4-…

  • Sa 28.12.19 / 21:00 The End of Music präsentiert YEAR`S END EDITION Konzert Mit VIBRAVOID (krautiger Psychedelic Stoner Rock aus Düsseldorf) BUDDHA SENTENZA (Blues driven Acid Rock aus Heidelberg) Karlstorbahnhof, Am Karlstor 1, Heidelberg Einlass 20:00 Abendkasse 15,00 € Vorverkauf 14,20 € Aftershow Party mit dem END OF MUSIC DJ Team im Foyer Alle Jahre wieder heißt es bei The End of Music nach Weihnachten: Runter von der Couch, Schluss mit der Besinnlichkeit und sich die Gehörgänge mal wieder …

  • Void Obelisk Thread

    Woolly Mammoth - - Rhein Neckar Metal

    Post

    Das neue Songmaterial ist ohne Sänger entstanden und dementsprechend funktioniert es auch im Trio. Was die Zukunft bringt, werden wir sehen. Einem neuen Sänger oder Sängerin sind wir nicht abgeneigt, es ist aber auch so das wir nicht mega auf der Suche sind.

  • I know, aber man bekommt halt Bands wie Conan und co, nur wenn sie eh schon da sind mal abgesehen davon sind wir leider nicht ganz so flexibel was Termine angeht, die bekommen wir nämlich von der Location genannt.

  • Von Conan habe ich nicht so viel mitbekommen. Hatten meiner Meinung nach aber auch den schwächsten Sound und das obwohl sie am meisten Soundcheck gemacht haben. Da Conan jetzt nicht so zu meinen Favoriten gehören (finde die solide ) und ich sie noch nie vorher live gesehen habe, kann ich das nur schlecht beurteilen. Mein persönlicher Favorit waren praise the plaque und die haben amtlich geliefert.

  • Hätte mehr los sein können, aber die bands haben sich wohlgefühlt, der Sound war amtlich und die Leute die da waren, hatten Spaß.

  • Auf anderen Plattformen wurde es ja schon fleißig beworben. Da ist die Resonanz auch deutlich größer. Zudem habe ich das Werbematerial erst relativ spät erhalten.

  • Es ist Sommer und es ist heiß ... ... und laut. Und langsam. Und düster! Zur End of Music-Sommer-Ausgabe geben sich dieses Jahr gleich vier Bands auf der Karlstorbahnhof-Bühne die Klinke in die Hand. Als Headliner werden euch Conan ihre barbarischen Riffs in die Gehörgänge dreschen, dass es eine wahre Freude ist. Und weil wir seit dem ersten End of Music eine besondere Zuneigung zu unseren Nachbarn im Süden haben, stärken wir mal wieder die Swiss Connection, dieses Mal mit shEver und feinstem Do…

  • Tanzkurs

    Woolly Mammoth - - Off Topic

    Post

    Natürlich sind das Bots und leider mittlerweile in vielen Foren unterwegs. Evtl sind die Hürden bei der Registrierung zu lasch.

  • Es war auch Dämmermarathon und wäre das Wetter geiler gewesen und hätte ich es nicht so verplant mit meinen Terminen, wäre ich wahrscheinlich dort gewesen. Ok das Event zieht bestimmt nicht so viele Leute des RNMF aber es war ja noch einiges anderes was ausenrum los war. Trotzdem war es nett das ein oder andere Gesicht mal wieder zu sehen.

  • RNM auf Spotify

    Woolly Mammoth - - Rhein Neckar Metal

    Post

    Wir sind auch dort, allerdings für deutsche User nur mit einem Song (nicht unsere Schuld - das Netlabel hat es nicht geschissen bekommen und gibt es mittlerweile nicht mehr). Dafür auf Apple Music, Deezer, Napster und so weiter komplett, auch für deutsche User